Mittwoch, 8. Januar 2014

Mandatstext Teil 2


und geleitet von der Idee …
x
Erweiterungen/Verbesserungsvorschläge/Kommentare bitte unten eintragen - 
zurück zum Haupttext hier 
x
x
 

Kommentare:

  1. dass jeder Mensch bedingungsloses Anrecht auf ein würdiges Leben hat.

    AntwortenLöschen
  2. universellen Friedens und Zusammenarbeit (symbiose)

    AntwortenLöschen
  3. dass die noch nicht betroffenen Menschen nicht schon wieder wegschauen

    AntwortenLöschen
  4. ...ein tatsächlich lebenswertes Leben für alle Bürger dieses Landes zu schaffen, Sanktions und Schikanefrei...

    AntwortenLöschen
  5. Harz IV ==> Sanktionen==> nein danke ==> Zukunft Bedingeungsloses Grundeinkommen !!!

    Meine Stellungnahme zum Bedingungslosen Grundeinkommen

    Die menschliche Arbeitskraft ist in einer existenten Marktwirtschaft zur Ware mutiert.

    Sie obliegt in dieser den gleichen Gesetzmäßigkeiten also auch den gleichen Repressalien wie denen einer Ware.

    Der Bedarf regelt deren Existenz.

    Das aber die Menschen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden, wie dies bei Waren auf den Markt so üblich ist, nicht mehr der Nachfrage unterliegen und dadurch im Überfluss vorhanden sind, einfach entsorgt werden, abgestellt werden als Reserven behandelt werden (Hartz IV ), kann keinesfalls hingenommen werden.

    Die modernen Menschen in unserer funktionierenden Volkswirtschaft müssen aus
    dem Kreislauf der Marktwirtschaft als Ware herausgenommen werden.

    Dies kann nur geschehen wenn man sich diesbezüglich in dieser Wirtschaft, Gedanken für eine solide menschenwürdige Zukunft aller Menschen macht

    Wozu hat Hartz IV geführt zu Leiharbeit -> Lohndumping -> Ausbeutung .-> Armut
    wir sprechen sogar von Kinderarmut.

    Wir sind nicht mehr am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts als dies sich gesellschaftlich so entwickelte! .

    Haben wir hundert Jahre in punkto Menschrechte und Menschenwürde nichts dazu gelernt, wir bewegen uns nämlich auf diesem Gebiet dahin zurück.

    Wollen wir das so? Ich glaube das will keiner!. Denn dies ginge auf Dauer auch nicht gut.
    Wir haben uns 100 Jahre und mehr auf wissenschaftlich –technischen Gebiet mit Riesenschritten (von der Dampfmaschine bis zu der heutigen digitalisierten Welt) nach vorne entwickelt.

    Deshalb bin ich nachdem ich mich mit der IDEE des BEDINGUNGSLOSEN GRUNDEINKOMMEN befasst habe, auch zum Anhänger dieser geworden.

    Unsere Wirtschaft gibt dies alle male her, man muss nur aufgeschlossen dem ganzen gegenüberstehen, auch wenn sich mit dieser Arbeit am Anfang kein Profit machen lässt.
    Der Profit wird sich dann auf jeden fall einstellen, wenn nicht nur in den Taschen einzelner Weniger !!!

    AntwortenLöschen